04 Aug

Westafrikanische Musikgruppe „BUBAAF“

13.00 Uhr und 15.15 Uhr im kleinen Saal

BUBA kommt aus dem Senegal und ist ein Tänzer, Choreograph und Perkussionist. Er entwickelt aus den westafrikanischen Rhythmen seinen besonderen Still in Kombination mit afro-Jazz, afro-Funk, afro-aerobic und Flamenco. Er arbeitet als Künstler Tanz und Trommellehrer an verschiedene Orte und in internationalen Tanzkompanien u. a. im National Ballett des Senegal, bei den Cannes-Festspielen und bei König der Löwen. BUBA, ein begnadeter Tänzer und Trommler wird bei seinem Auftritt in RD von seinen Freunden und talentierten Musikern begleitet. Meister Djembefola DRADO mit seinen lyrischen Liedern mit dem NGONI (der afrikanischen Harfe), Balafon Spieler MADU aus Burkina Fasso sowie ADA, deren Spielspannung im Wechsel von feurig-spritzigen zu traditionellen lyrische Afrikanische Lieder liegt. Ein Muss für jeden Liebhaber von afrikanischer traditioneller Musik und feurigen Rhythmen.

Afrikanische Modensch… 4. August 2019 Afrikanische Zeremonie aus Kamerun Sängerin Lucie aus Kenia Afrikanische Lieder m… 5. August 2019